Logopädie
Bettina Alberio-Ostini, dipl. Logopädin
Caroline Beyer, dipl. Logopädin
Regula Flury-Wahlen, dipl. Logopädin
Rosmarie Fuhrer, dipl. Logopädin
Caroline Rüst, dipl. Logopädin
Carole Schwab, dipl. Logopädin

In unserer Praxis führen wir Abklärungen und Therapien von Kindern ab ca. 2 Jahren, Schulkindern und Jugendlichen durch mit Auffälligkeiten in:

  • Spracherwerb
  • Artikulation
  • Wortschatz und Begriffsbildung
  • Sprachverständnis
  • Redefluss (Stottern, Poltern, Mutismus)
  • Stimme
  • Satzbau
  • ab Schulalter Lesen und Schreiben  

Beratung und Begleitung der Eltern und eine gute Zusammenarbeit mit anderen Fachstellen sind uns ein grosses Anliegen.  

Unsere Praxis besteht seit 2002.

Arbeitsweise

Unsere Arbeit befasst sich hauptsächlich mit den sprachlichen Ausdrucksmöglichkeiten. Das Erfassen und Miteinbeziehen von verschiedenen Entwicklungsaspekten ist uns dabei ebenso wichtig wie das Erkennen und Nutzen der Ressourcen. Wir arbeiten lösungs- und zielorientiert mit Einbezug und Mitwirkung des Umfeldes und mit beteiligten Fachpersonen.  

Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit ist der Austausch mit den Bezugspersonen und/ oder der Familie. Dabei werden Fragen und Beobachtungen der Eltern und Therapeutinnen besprochen. Dies dient der Transparenz, der weiteren Planung und Gestaltung der Therapie.  

Die Qualität unserer Arbeit überprüfen wir regelmässig mit Intervisionen und Supervisionen. Regelmässige Weiterbildung ist  für uns selbstverständlich. Wir integrieren neue Erkenntnisse über Sprache und Sprechen in unsere Arbeit.  

Wir halten uns an die Qualitätsrichtlinien des Schweizerischen und Bernischen Berufsverbandes (DLVLogopädie Bern).  

Regelmässig betreuen wir Studierende der Logopädie in ihrem Praktikum.